Einfache Wanderungen

Aeschi - Seeholzwald - Faulensee - Spiez

Der kürzeste Weg von Aeschi an den Thunersee führt durch den Seeholzwald nach Faulensee. Dieser schöne Wald spendet an heissen Tagen eine angenehme Abkühlung. Das letzte Stück wandern Sie in offenem Gelände und geniessen eine traumhafte Aussicht auf den Thunersee. Entlang dem Strandweg, vorbei an der Schiffländte, diversen Ruhebänkli und einem einladenden Badesträndli gelangen Sie nach Spiez.

Start: Bushaltestelle Aeschi, Post | Ende: Bucht Spiez
Streckenlänge: 5,8 km | Wanderzeit: 1 h 25 min

Aeschi - Seeholzwald - Faulensee - Spiez

Aeschi – Hondrich – Hondrichwald - Spiez

In immer leicht abfallendem Gelände wandern Sie auf dieser Route gemütlich ins Nachbardorf Hondrich. Nun können Sie noch einen kurzen Abstecher auf den Hondrichhügel und zur geschichtsträchtigen Heinrich-Festung (ca. 30 min. zusätzliche Wanderzeit). Die hier vorgeschlagene Route führt jedoch unten vorbei, durch den Hondrichwald nach Spiez.

Start: Aeschi Dorfplatz | Ende: Spiez Bahnhof
Streckenlänge: 4,9 km | Wanderzeit: 1 h 10 min

 

Aeschi - Hondrich - Hondrichwald - Spiez

Aeschi - Heustrich - Wimmis

Diese Route führt Sie von Aeschi via Emdtal hinab ins Kandertal. Hier unten befindet sich das Bad Heustrich, wo der Tourismus in Aeschi mit den Bade- und Kurgästen startete. Ab hier wandern Sie gemütlich am Fuss des imposanten Niesens oder entlang der Kander nach Wimmis. Auch in Wimmis gibt es einiges zu sehen – so zum Beispiel das Schloss Wimmis, welches sich stolz über das Dorf erhebt.

Start: Aeschi Dorfplatz | Ende: Wimmis Bahnhof
Streckenlänge: 6,7 km | Wanderzeit: 1 h 40 min

Aeschi - Heustrich - Wimmis

Aeschi - Mülenen

Sie möchten mit der Bahn auf den Niesen fahren aber nicht mit dem Auto nach Mülenen fahren? Dann empfehlen wir Ihnen einen gemütlichen Spaziergang nach Mülenen zur Talstation der Niesenbahn. Der Weg ist einfach zu finden und angenehm zu wandern. Nach Ihrem Ausflug auf die imposante Niesenpyramide, haben Sie die Möglichkeit, auf demselben Weg zurück nach Aeschi zu wandern, oder mit Zug und Postauto via Spiez zurück nach Aeschi fahren.

Start: Aeschi Dorfplatz | Ende: Mülenen Talstation Niesenbahn
Streckenlänge: 2,6 km | Wanderzeit: 35 min

Aeschi - Krattigen - Leissigen

Auf der kurzen Wanderung von Aeschi nach Krattigen, geniessen Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Thunersee bis nach Interlaken. Der Weg führt Sie teilweise durch das Dorf Krattigen vorbei an wunderschönen Häusern und idyllischen Plätzen. Auf dem letzten Wegstück wandern Sie entlang dem Thunersee bis zur Badi- und zum Bahnhof Leissigen. Mit dem Postauto gelangen Sie von hier via Spiez zurück nach Aeschi.

Start: Aeschi Dorfplatz | Ende: Leissigen Bahnhof
Streckenlänge: 6,9 km | Wanderzeit: 1 h 40 min