Grillstellen

In Aeschi finden Sie diverse Grillstellen, bei welchen Sie auf Ihrer Wanderung eine Pause einlegen können, um nach Lust und Laune zu grillieren. Damit Sie sich entsprechend vorbereiten können, finden Sie hier alle wichtigen Informationen zu den Feuerstellen.

Feuerstelle Dächimatten (Seeholzwald)

Erreichbarkeit:öV Haltestelle 450 m, Parkplatz 450 m, Wanderweg, nicht hindernisfrei
Ausstattung:Brennholz vorhanden, Rost vorhanden, für kleine bis mittelgrosse Gruppen geeignet, Tisch für ca. 12 Personen, Sitzgelegenheiten für total ca. 20 Personen

Diese schöne Feuerstelle befindet sich in einem lichten Waldabschnitt unmittelbar am Waldrand, ca. 800 m nördlich und unterhalb von Aeschi. Parkieren Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz unterhalb der Kirche oder auf dem Dorfplatz. Beide Plätze sind gebührenpflichtig. Die Feuerstelle ist bestens ausgerüstet. Unter anderem gibt es einen grossen Steintisch, an welchem ca. 12 Personen Platz finden. Feuerholz wird zur Verfügung gestellt und der Platz bietet sonnige und schattige Plätze je nach Tageszeit. Ein kleines Bächlein fliesst gleich neben der Feuerstelle vorbei und lädt zum Spielen ein.

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie Aeschi von Spiez, Leissigen oder Mülenen aus.
Spiez herkommend fahren Sie bis zur fast zur Bushaltestelle „Niederdorf“. Hier befindet sich der Parkplatz Kirche Aeschi. Etwas weiter Richtung Dorf finden Sie den Parkplatz auf dem Dorfplatz. Beide Parkplätze sind gebührenpflichtig. Es stehen Münzautomat und Zahl-App zur Verfügung.

Dauer ab Parkplatz:ca. 15 min
Gehdistanz ab Parkplatz: ca. 500 m
Höhenmeter aufsteigend:5 hm
Höhenmeter absteigend:45 hm

 

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Halbstundentakt Richtung Aeschi (Linie 61 & 62). Bei der Haltestelle „Niederdorf“ steigen Sie aus. Überqueren Sie die Hauptstrasse und folgen Sie dem Spiezgässli gerade hinunter bis zum Waldrand.

Feuerstelle Wachthubel

Erreichbarkeit:öV Haltestelle ca. 200 m, Parkplatz 2 km, Wanderweg, nicht hindernisfrei
Ausstattung:

Brennholz vorhanden, Rost vorhanden, für kleine Gruppen geeignet, viel Platz zum spielen

Diese Feuerstelle befindet entlang des Wanderweges beim Wachthubel, ca. 200 m unterhalb des Kinderheimat TABOR und bietet eine traumhafte Aussicht. Parkieren Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz unterhalb der Kirche oder auf dem Dorfplatz. Beide Plätze sind gebührenpflichtig. Um zur Grillstelle zu gelangen, müssen Sie sich vorher auf eine 45-minütige Wanderung begeben. Die Feuerstelle ist mit Feuerholz und einem Rost ausgerüstet. Der grosse Platz um die Grillstelle lädt zum Spielen ein. Die Aussicht auf den Thunersee kann direkt von der Feuerstelle aus genossen werden.

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie Aeschi von Spiez, Leissigen oder Mülenen aus.
Spiez herkommend fahren Sie bis zur fast zur Bushaltestelle „Niederdorf“. Hier befindet sich der Parkplatz Kirche Aeschi. Etwas weiter Richtung Dorf finden Sie den Parkplatz auf dem Dorfplatz. Beide Parkplätze sind gebührenpflichtig. Es stehen Münzautomat und Zahl-App zur Verfügung.

Dauer ab Parkplatz:ca. 45 min
Gehdistanz ab Parkplatz: ca. 2 km
Höhenmeter aufsteigend:160 hm
Höhenmeter absteigend:20 hm

 

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Stundentakt Richtung Aeschiried (Linie 61). Bei der Haltestelle „Wachthubel“ steigen Sie aus. Danach laufen Sie in Richtung Aeschi zurück, bis zur grossen Kurve in Richtung Kinderheimat Tabor, hier überqueren Sie die Strasse. Beachten Sie, dass die Hauptstrasse gut befahren ist und Sie in der Kurve nicht gut sichtbar sind. Folgen Sie der Wachthubel Strasse bis zum kleinen Wanderweg, der ab der Strasse in den Wald führt. Folgen Sie dem Wanderweg, bis Sie auf der rechten Seite die Feuerstelle Wachthubel entdecken.

Feuerstelle Fuchsgrabenhütte

Erreichbarkeit:öV Haltestelle ca. 2.5 km resp. rund 40 min entfernt, Parkplatz 150 m, Wanderweg, nicht hindernisfrei
Ausstattung:Brennholz vorhanden, Rost vorhanden, für grosse Gruppen geeignet, 4 Tische mit 50 Sitzplätzen, 1 Feuerstelle mit 4 Sitzplätzen, 8 sonstige Sitzplätze. Die Sitzplätze sind teilweise überdacht. WC vorhanden. Abfallentsorgung vorhanden, Trinkwasser vorhanden.   

Diese idyllische Feuerstelle ist sehr beliebt und befindet sich an der Suld im Suldtal rund 2.5 km südlich von Aeschiried.  Im Sommer können Sie mit dem Auto bis 150 m an die Suldgrabenhütte heranfahren. Alle Parkplätze im Suldtal sind gebührenpflichtig. Das letzte Wegstück muss zu Fuss bewältigt werden. An den Wochenenden fährt ein öffentlicher Bus ins Suldtal. Die Suldgrabenhütte ist sehr beliebt und es macht Sinn, die Hütte insbesondere für Anlässe und grössere Gruppen zu reservieren. Hierzu muss bei der Hütte an der Pinwand ein Zettel ausgefüllt und angebracht werden. Die Feuerstelle ist bestens ausgerüstet. Unter anderem stehen Tische in der offenen Hütte zur Verfügung. Feuerholz ist vorhanden. Der Platz bietet sonnige und schattige Plätze je nach Tageszeit.

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie die Suldgrabehütte ab Spiez, Leissigen oder Mülenen.
Im Dorf Aeschi verlassen Sie den Kreisel Richtung Aeschiried und folgen der Strasse für ca. 5.5 km bis zum Parkplatz Fuchsgraben. Vergessen Sie nicht, an der letzten Zahlstellen Eingangs Suldtal das Parkticket zu lösen und dieses gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren. Ab dem Parkplatz Fuchsgraben erreichen Sie die Grillstell in ca. 5 min. zu Fuss.

Dauer ab Parkplatz:ca. 5 min
Gehdistanz ab Parkplatz: ca. 150 m
Höhenmeter aufsteigend:4 hm
Höhenmeter absteigend:9 hm

 

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Stundentakt Richtung Aeschiried (Linie 62). Bei der Haltestelle Aeschiried Schulhaus steigen Sie aus, resp. am Wochenende um. Unter der Woche wandern Sie ab Aeschiried bis zur Fuchsgrabenhütte ca. 2.5 km resp. rund 40 min. Am Wochenende von Juli bis Oktober fahren fünf Kurspaare ab Aeschiried ins Suldtal.

Feuerstelle Suld

Erreichbarkeit:öV Haltestelle in 50 m, Prakplatz 50 m, Velo, bedingt hindernisfrei (mit Kinderwagen erreichbar, nicht rollstuhlgängig)
Ausstattung:Brennholz vorhanden, Rost vorhanden, 1 Tisch mit 4 Sitzplätzen, 2 Feuerstellen mit 21 Sitzplätzen, 3 sonstige Sitzplätze. Ob am Tisch oder um die Feuerstelle – die Holzbänke bieten viel Platz zum Sitzen.

 

Diese gemütliche Feuerstelle liegt am Ufer der Suld am Waldrand gegenüber des Restaurants Pochtenfall. Die Bäume bei der Grillstelle sind an heissen Sommertagen herrliche Schattenspender. Mit dem Auto können Sie bis zum Restaurant Pochtenfall fahren und dort parkieren. Vergessen Sie aber nicht, am Eingang zum Suldtal ein Parkticket zu lösen und dieses gute sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu Platzieren. Eine grosse Anzahl Sitzbänke bieten Platz für kleinere Gruppen, und bei heissem Wetter wartet ein kühles Bad in der Suld. 

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie die Feuerstelle Suld ab Spiez, Leissigen oder Mülenen.
Im Dorf Aeschi verlassen Sie den Kreisel Richtung Aeschiried und folgen der Strasse für ca. 7 km bis zum Parkplatz beim Restaurant Pochtenfall. Vergessen Sie nicht, an der letzten Zahlstellen Eingangs Suldtal das Parkticket zu lösen und dieses gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren. Ab dem Parkplatz beim Restaurant Pochtenfall erreichen Sie die Grillstell in ca. 2 min. zu Fuss.

Dauer ab Parkplatz:ca. 2 min
Gehdistanz ab Parkplatz: 50 m

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Stundentakt Richtung Aeschiried (Linie 62). Bei der Halte-stelle Aeschiried Schulhaus steigen Sie aus, resp. am Wochenende um. Unter der Woche wandern Sie ab Aeschiried bis zum Restaurant Pochtenfall ca. 5 km also ungefähr rund 50 min. Am Wochenende von Juli bis Oktober fahren fünf Kurspaare ab Aeschiried ins Suldtal.

Feuerstelle Suld Spycher

Erreichbarkeit:öV Haltestelle in 50 m, Prakplatz 50 m, Velo, bedingt hindernisfrei (mit Kinderwagen erreichbar, nicht rollstuhlgängig)
Ausstattung:Tisch mit ca. 12 Sitzplätzen, kein Brennholz vorhanden.

 

Die Feuerstelle ist im Naturschutzgebiet Suldtal und mit dem Bus sowie Auto erreichbar. Direkt neben der Feuerstelle befindet sich ein Spycher, welcher früher zum Lagern von Getreide genutzt wurde. Heute trägt dieser bei, eine gemütliche Atmosphäre und etwas Schatten für die Grillstelle zu spenden. Nicht nur mit dem Auto und öffentlichen Verkehr können Sie die Feuerstelle gut erreichen, sondern auch mit einer stündigen Wanderung von Aeschiried aus.

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie die Feuerstelle Suld ab Spiez, Leissigen oder Mülenen.
Im Dorf Aeschi verlassen Sie den Kreisel Richtung Aeschiried und folgen der Strasse für ca. 7 km bis zum Parkplatz beim Restaurant Pochtenfall. Vergessen Sie nicht, an der letzten Zahlstellen Eingangs Suldtal das Parkticket zu lösen und dieses gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren. Ab dem Parkplatz beim Restaurant Pochtenfall erreichen Sie die Grillstell in ca. 2 min. zu Fuss.

Dauer ab Parkplatz:ca. 2 min
Gehdistanz ab Parkplatz: 50 m

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Stundentakt Richtung Aeschiried (Linie 62). Bei der Halte-stelle Aeschiried Schulhaus steigen Sie aus, resp. am Wochenende um. Unter der Woche wandern Sie ab Aeschiried bis zum Restaurant Pochtenfall ca. 5 km also ungefähr rund 50 min. Am Wochenende von Juli bis Oktober fahren fünf Kurspaare ab Aeschiried ins Suldtal.

weitere Feuerstellen

Erreichbarkeit:Entlang der Suld, zu Fuss (via Wanderwege), Velo, nicht hindernisfrei
Ausstattung:Kein Brennholz vorhanden, die Feuerstellen sind mit einem Steinkreis gekennzeichnet
Bitte beachten Sie die aktuelle Waldbrandgefahr: zur Website des Bundes.

Weitere Feuerstellen finden Sie entlang der Suld, hier finden Sie diverse lauschige Plätzchen, an denen Sie bei improvisierten Feuerstellen grillen können.  Die Feuerstellen sind mit Steinkreisen gekennzeichnet. Der Wald rund um die Grillstellen spendet im heissen Sommer angenehmen kühlen Schatten. Erreichen können Sie die Feuerstellen nur zu Fuss, vom Restaurant Pochtenfall oder von Aeschiried her.

☐ ganzjährig   
☐ Januar   ☐ Februar☐ März☐ April
☒ Mai☒ Juni  ☒ Juli☒ August
☒ September☒ Oktober☐ November☐ Dezember

Mit dem Auto erreichen Sie die Feuerstellen entlang der Suld nicht. Mit einer Wanderung ins schöne Suldtal welche bis zum Pochtenfall ca. 1 Stunde dauert finden Sie entlang der Suld einige Feuerstellen. Die Feuerstellen sind klein und improvisiert, weshalb diese auch nicht auf einer Karte verzeichnet sind.

Der Parkplatz befindet Sich in Aeschiried, vergessen Sie nicht, ein Parkticket zu lösen und dieses gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren. 

Das Postauto fährt ab Bahnhof Spiez im Stundentakt Richtung Aeschiried (Linie 62). Bei der Haltestelle Aeschiried Schulhaus steigen Sie aus. Mit einer Wanderung ins schöne Suldtal welche bis zum Pochtenfall ca. 1 Stunde dauert finden Sie entlang der Suld einige Feuerstellen.