Anspruchsvolle Routen

Aeschiried-Brunni-Morgenberghorn-Rengglipass-Suld

Für diese antstrengende und lange Wanderung werden Sie mit einer Traumaussicht belohnt. Anspruchsvolle Stellen im Auf- und Abstieg! Schwindelfreiheit und Trittsicherheit notwendig. Wenn der Suldtalbus nicht verkehrt muss am Schluss eine zusätzliche Stunde Wegzeit einberechnet werden.
Streckenlänge: 16,8 km
Wanderzeit: 7 h 10 min

Aeschi - Emdthal - Schwandegg - Niesen

Die sportliche Herausforderung mit etlichen Höhenmetern! Der Hausberg Niesen, die Pyramide, wartet mit einem grossartigen Panorama. Für zurück ins Tal kann die Niesenbahn benützt werden.
Streckenlänge: 10,4 km
Wanderzeit: 5 h 45 min

Aeschiried - Suld - Latreje - Kiental

Der Passübergang über das Latreje-Feld führt bei mehreren Alpbetrieben vorbei. Abkürzungsmöglichkeit bei Benützung des Suldtalbusses bis Suld (samstags und sonntags). Ab Kiental Rückfahrt mit PostAuto und Bahn nach Aeschi.
Streckenlänge: 16,7 km
Wanderzeit: 6 h 20 min

Aeschiried - Suld - Renggli - Saxeten

Der Passübergang vom Suld- ins Saxettal lässt das Herz höher schlagen... samstags und sonntags kann dank dem Suldtalbus die Wanderzeit um eine Stunde verkürzt werden.
Rückfahrt ab Saxeten mit PostAuto (Fahrplan beachten, nur wenige Kurse).

Streckenlänge: 13,2 km
Wanderzeit: 5 h 10 min

Suld - Rengg - Wätterlatte - Kiental

Die Wätterlatte ist ein unbekannter Aussichtsgipfel. Diese Wanderung inklusive Passübergang ist sehr abwechslungsreich. Dank Benützung des Suldtabusses (samstags und sonntags) kann die Wanderzeit um eine Stunde reduziert werden.
Rückfahrt ab Kiental mit PostAuto und Bahn nach Aeschi.
Streckenlänge: 14,6 km
Wanderzeit: 6 h 10 min